08.06.2018

von B° RB

Niederbayern als Keramikregion

Keramikregion Landshut: Ausstellung in der Stadtresidenz

Stadtresidenz Landshut

In fünf Räumen der Stadtresidenz stellen die Museen der Stadt Landshut die schönsten Keramiken aus ihren reichen Sammlungsbeständen aus. Die ausgestellten Exponate werden dabei nicht auf ästhetische Objekte reduziert, sondern zu Erzählinstrumenten der Stadt-, Handwerks- und Kunstgeschichte erhoben. 

Zu Stationen gruppiert, widmen sie sich den Themenkomplexen „Niederbayern als Keramikregion“, die „Kröninger Hafnerkeramik“ und die „Keramikschule Landshut“.

Außerdem ist die Ausstellung „Sammellust. Hauptwerke zeitgenössischer Keramik – Sammlung Rudolf Strasser“ zu sehen. Am Sonntag, den 10. Juni ab 11 Uhr findet eine Führung durch die Keramik-Ausstellung statt. Der Eintritt in die Ausstellung ist frei, die Teilnahme an der Führung kostet vier Euro. 

Weitere Informationen unter www.museen-landshut.de.

Passend zum Thema

Haus der Kunst München. Jörg Immendorff - Ausstellung: 14.09.2018 - 27.01.2019

Am internationalen Museumstag können Besucherinnen und Besucher bereits einen Ausblick auf die neue "TOGETTHERE-XPERIENCE, den Zukunftstag der Pinakothek der Moderne" im Herbst erleben

PAUL KLEE. KONSTRUKTION DES GEHEIMNISSES. In der Pinakothek der Moderne München.

Mehr aus der Rubrik

Landshut: Burg Trausnitz mit "Kunst- und Wunderkammer"

Teilen: