23.12.2018

von JD-B° RB

Frauentag für Gesundheit, Genuss und Entspannung

Am 30. März 2019 findet der 3. Women's Health Day in Köln statt

Veranstalterin Ulrike Borchert-Schrader: "Wir organisieren einen Tag der geballten Frauenpower rund um Gesundheit, Genuss und Entspannung."

Ein Tag der geballten Frauenpower rund um Gesundheit, Genuss und Entspannung: Das erwartet Gäste am 30. März beim Women‘s Health Day 2019 in Köln. Bereits zum dritten Mal findet die Veranstaltung von Frauen für Frauen statt, mit Informationen, Ideen und Anregungen, die helfen, das körperliche und geistige Wohlbefinden zu steigern. Das Angebot richtet sich an Frauen, die sich, egal ob beruflich oder privat, mit Gesundheitsthemen befassen und sich über aktuelle Konzepte und neue Ansätze informieren möchten.

Absage an Perfektionismus und Selbstkasteiung 

Die ganztägige Veranstaltung steht ganz im Zeichen der Salutogenese, also der Wissenschaft von der Entstehung und Erhaltung von Gesundheit. "Salutogenese bedeutet Gesundheit durch Lebensfreude - und die Absage an verkrampften Perfektionismus und Selbstkasteiung", sagt Veranstalterin Ulrike Borchert-Schrader. Dieses Bewusstsein wolle der Women‘s Health Day transportieren. Zum abwechslungsreichen Programm gehören verschiedenste Vorträge renommierter Expertinnen, die in Fachkreisen wie auch in der Öffentlichkeit als Buchautorinnen oder durch Beiträge in Presse, Radio und TV bekannt sind. So beschäftigt sich die Kölner Gynäkologin Dr. Irmgard Zierden in ihrem Vortrag "Die Last mit der Lust" mit Fragen, die Frauen spätestens in der Lebensmitte beschäftigen. Auf Frauen in dieser Lebensphase zielt auch der Vortrag von Diplompsychologin Birgit Langebartels, der sich mit "Gewinn und Verlust in der Lebensmitte" auseinandersetzt. 

Von Darmgesundheit bis Atemübungen

Daneben stehen Themen wie Darmgesundheit und Ernährung, energetische Physiotherapie und Fußgesundheit sowie Atemübungen für die Stimme auf dem Programm. Den Tag ausklingen lassen wird Voice-Coach Birgitta Maria Schaub mit einem gemeinsamen Stimmtraining. In den Pausen können die Teilnehmerinnen nicht nur gesundes Bio-Essen genießen, sondern auch Gesundheitsprodukte testen oder sich an Achtsamkeitsübungen versuchen. Detaillierte Informationen zum Programm erhalten Interessierte unter www.womenshealthday.de. Veranstaltungstickets sind unter www.koelnticket.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Passend zum Thema

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH: Humorvoller Gesundheitsvortrag mit Dr. med. Petra Wenzel

Vortrag von Heike Lorenz
, Diplom-Sozialpädagogin (FH) und 
Bach Foundation Registered Practitioner© (BFRP) am Mittwoch, 8. August 2018, 19.00 Uhr
 im Vortragssaal des Kurhauses in Bad Steben

Wie man zwischen Flieger und Meeting seinen Beinen Gutes tun kann

Mehr aus der Rubrik

Vorzeitige Wehen vermeiden, Bluthochdruck vermindern

Schnelles Handeln kann die Verschlimmerung des Infekts verhindern

Mit wenigen Fastentagen den Pfunden den Kampf ansagen

Teilen: